AmDamDes

Clown Habakuk und Stadtgans Mimi

AmDamDes

AmDamDes, diesemale press, diesemale pumperness, amdamdes.

Der Jingle dieser unvergeßlichen Kindersendung ist allen noch im Ohr.

Start war der 1.April 1975. Sendezeiten : 9 Uhr und 17 Uhr.

Die letzte ADD-Sendung in diesem Format wurde im März 1994 ausgestrahlt.

Ab April 1994 bekam jeder ADD-Star einen eigenen Wochentag :
Montag : Tour mit Kurt (Shalaby) – mit MIMI
Dienstag : Mix mit Ingrid (Riegler) – mit einem sprechenden Koffer
Mittwoch : Raus mit Stefan (Fleming) – mit MIMI
Donnerstag : Spiel mit Grissi (Griseldis Moser) – mit ZIBBY

1997 wurde auch dieses AmDamDes-Format eingestellt.
Es folgte die Sendung “Mimis Villa Schnattermund”, auch hier wirkten alle AmDamDes-Stars mit.

Clown Enrico Heinz Zuber

Unumstrittener Star der AmDamDes-Sendungen war stets Clown Enrico/Heinz Zuber.

 

Arminio Rothstein und sein Theater waren bis zu seinem Tod 1994 fixer Bestandteil dieser Sendung. Mit dem “Dummen August” (A.Rothstein), Clown Habakuk (A.Rothstein) und unseren Puppen Mimi, Zipp & Zapp, Rabe Jojo, der kleine August, u.v.a. waren wir mit unzähligen Puppen bis zum Abschied des “alten” Formats dabei. Hier ein Ausschnitt aus dem Jahr 1994 mit Clown Habakuk und Mimi:

Es wurde gesungen, gezaubert, gebastelt, Geschichten erzählt, geturnt, Gäste empfangen…Psychologen und Pädagogen arbeiteten an dieser Sendung.
Die Sendung rief der damalige Leiter des Kinderprogramms, Herr Johannes Hoflehner(+), ins Leben. Das Vorbild bot die amerikanische Kindersendung “Sesamstreat”.

Im “neuen” Format von ADD ab 1994 waren bis zu seiner Einstellung 1997 die Stadtgans MIMI und der Vogel ZIBBY regelmäßige Gäste dieser Sendung.