Bravissimo

Bravissimo und Birgit Machalissa

BRAVISSIMO

war ein buntes ORF-Magazin für Kinder und Jugendliche in den Achtzigerjahren.

Moderatoren:
Puppe BRAVISSIMO und Birgit Machalissa.

Drehbuch:
Erne Seder

Puppe:
Arminio Rothstein brachte diese “Bauchrednerpuppe” aus Hollywood mit und machte sie für die Sendung spielfertig.

Regie:
Wolfgang Steurer
Dreh im Studio Peter (in einer Garage!)

Blick hinter die Kulissen von Bravissimo. Arminio Rothstein tätigt letzte Handgriffe an der Puppe vor dem Dreh.... Blick hinter die Kulissen von Bravissimo. Arminio Rothstein tätigt letzte Handgriffe an der Puppe vor dem Dreh….
Hinter der Puppe: Christine Rothstein und Gerald Meloun.
Christine führt Kopf, Mund, Körper.
Gerald steckt seine Arme/Hände in die der Puppe, die somit perfekt agieren kann.

Bravissimo: Dany, Schoko, Mona
Bravissimo: Dany, Schoko, Mona

Nach ca. 2 Jahren erfuhr die Sendung einen Relaunch. Die Puppe BRAVISSIMO wurde von 3 Puppen ersetzt: MONA, SCHOKO und DANY. Sie agierten als Moderatoren gemeinsam mit Birgit Machalissa, waren”Gag-Überleiter” und verbanden so hippe Themen für Kinder und Jugendliche.

Puppentexte : Thomas Brezina.
Puppen : Arminio Rothstein
Puppenspieler : Das Team des Theaters Arlequin Wien.

Bravissimo: Die agierenden Puppenspieler Arminio Rothstein,Christine Rothstein,Fritz Brenner,Gerald Meloun
Die agierenden Puppenspieler Arminio Rothstein, Christine Rothstein, Fritz Brenner, Gerald Meloun