Mimi

Mimi, die Stadtgans

Mimi, die Stadtgans
Mimi, die Stadtgans

Mimi’s Debüt

Mimi-Debut in dem Märchen "Zwerg Nase" (W.Hauff) mit Robert Meyer
Mimi-Debut in dem Märchen “Zwerg Nase” (W.Hauff) mit Robert Meyer

Mimi gibt ihr Debut in dem Märchen “Zwerg Nase” (ORF-Produktion, 1980) als einzige Puppe unter lauter gestandenen Schauspielern (Robert Meyer, Edd Stavjanik…) …

Mimi und Jojo, die Moderatoren der ORF-Produktion "O mein Jojo"
Mimi und Jojo, die Moderatoren der ORF-Produktion “O mein Jojo”

Darauf folgt die ORF-Sendung aus der Reihe Metternichgasse 12  – Filmakademie – “O mein Jojo” – Aus dem Leben des Clown Habakuk. Ein Film von Said Manafi, 1980/81 Moderation MIMI und JOJO (Christine und Arminio). Mimi und Jojo erzählen aus dem Leben von Arminio und Christine im Puppenhaus, sind bei ihrer Hochzeit dabei und geben Einblicke hinter die Kulissen der ORF-Sendungen.

Mit AmDamDes 1981 beginnt Mimis “Dauerkarriere”. Sie tritt bis 2008 in zahlreichen ORF-Sendungen, Shows, Events auf.

Bekannte MIMI-Sendungen

Mimi's Villa Schnattermund
Mimi’s Villa Schnattermund

1980-1994 Mitwirkung bei AmDamDes
1994-1997 “Raus mit Stefan
1997-2001 “Mimis Villa Schnattermund
2002-2004 “Mimis Schnattershow
1998-2004 “Confetti-Town”
2004-2008 “Zirkus um Confetti”


Urkunde New York Festival
Urkunde New York Festival

1997 gewinnt die Sendung “Araberhengste” aus der Sendereihe “Raus mit Stefan” bei den New York Festivals die “Silver Worldmedal”

Aus dem Starleben der Stadtgans

Stadtgans Mimi und Stefan Fleming“Raus mit Stefan” Aussendrehs in ganz Österreich “Raus mit Stefan” (1994 – 1997)
Stefan und Mimi erkunden “Interessantes in Österreich”. Ein Dreh erfolgte sogar am Meer, in Grado!


Mimi's Villa Schnattermund/Dreh am Klagenfurter Flughafen.Mimi’s Villa Schnattermund/Dreh am Klagenfurter Flughafen.
Mimi im Fliegerkleid vor ihrem Fallschirmsprung.
Gedreht wurde im ORF in Mimi’s Studio und Außendrehs,
z.B. am Klagenfurter Flughafen.

Die Sendung lief von Nov.1997 bis April 2002.


Mimi im Flug!Mimi im Flug! Ihr Fallschirm wurde vom Heeressportclub Klagenfurt extra für diese Sendung angefertigt…

Am 27.11.1998 wird MIMI von Walter Polessnig, Heeresportclub Klagenfurt wegen ihrer tollen Flugleistungen zur Ehrenfallschirmspringerin ernannt.

Mimi zur Ehrenfallschirmspringerin ernannt
Walter Polessnig/Heeresportclub Klagenfurt und Mimi

Mimi's Schnattershow mit Markus MitterhuberMarkus Mitterhuber ist der liebenswerte Hausmeister in “Mimi’s Schnattershow”. “Warum ist der Himmel blau”, “Warum ist die Sonne heiß?” – Die Sendung gibt Antwort auf Kinderfragen.


Confetti-Town - Mimi, Confetti, Rolf-Rüdiger - täglich live

Confetti-Town – Mimi, Confetti, Rolf-Rüdiger – täglich live

 


Zirkus um Confetti: Markus Mitterhuber, Hase Schuschu, Confetti, Mimi,Zirkus um Confetti: Markus Mitterhuber, Hase Schuschu, Confetti, Mimi, der Hund Bobo (nicht im Bild) – buntes Treiben in einem Zirkuswagen !

 


Daneben hat Christine Rothstein Auftritte – mit der Puppe MIMI auf dem Arm – in zahlreichen Shows und Kabarettprogrammen.

Enrico und Mimi2001, 2002, 2003 tritt sie gemeinsam mit Heinz Zuber in seiner Show “Enrico und seine Tiere” in Aufführungsserien am Burgtheater, Akademietheater und im Ronacher auf.


Roman Kollmer und Mimi

Seit 2002 gibt es die “Mimi- und Roman-Show”.
Roman Kollmer schlüpft in unzählige Rollen. Gemeinsam erzählen sie die Geschichte, warum Mimi, eine Gans, sprechen kann.

 


Mimis Gute Nacht Geschichten

 

1999 erscheinen “Mimi’s Gute-Nacht-Geschichten” von Christine Rothstein

 

 

 

 


Bild zu OTS - Prasentation der Sondermarke Mimi durch den Generaldirektor der österreichischen Post AG Dr. Anton Wais
Bild zu OTS – Prasentation der Sondermarke Mimi durch den Generaldirektor der österreichischen Post AG Dr. Anton Wais

 

2002 gibt die Post
die “Mimi-Briefmarke” heraus.

 

 

 

 


Mimi erhält den "Villacher Narrenorden"

2005 erhält MIMI während einer Vorstellung des “Villacher Faschings” den “Villacher Narrenorden”

 


Bis 2008 ist Mimi in “Zirkus um Confetti” jeden Freitag im TV. Danach wurde CONFETTI-TiVi eingestellt. Es folgte OKIDOKI.