Die Dreigroschenoper

Theater Arlequin Wien: Die Dreigroschenoper mit Marionetten

Die Dreigroschenoper

von Brecht/Weill
Regie Arminio Rothstein

Eine sehr beachtete Wiener Festwochenproduktion des Theater Arlequin im Jahr 1983. Die Marionetten-Darsteller/-innen haben die Stimmen berühmter Schauspieler/-innen, darunter so illustre Namen wie:

  • Fritz Muliar
  • Kurt Sowinetz
  • Nikolaus Paryla
  • Karl Fochler
  • Gabriele Buch

Musik und Songs wurden der bekannten Schallplatte “Die Dreigroschenoper”, produziert vom Sender Freies Berlin entnommen, z.B. Songs der Jenny: Lotte Lenya, Gattin von Kurt Weill.

Schon 1977  wurden wir zum Spring Festival in Jerusalem eingeladen. Neben der viel beachteten Aufführung der Dreigroschenoper haben wir auch Aufstieg und Fall der Stadt Mahagoni im Jerusalem Theatre mit unseren einzigartigen Marionetten gespielt. Weitere Vorstellungen fanden in Haifa und Kfar Saba statt.

Übrigens

Samuel Hirsch stellte uns dankenswerter Weise seine Wohnung in Jerusalem zur Verfügung.

Mackie Messer muss hängen
Im Hurenhaus Spelunken Jenny strippt für Mackie
Dreigroschenoper Programm Jerusalem
Constable Smith und Tiger Brown
Im Hurenhaus: Mr.Peachum,Tiger Brown, Spelunken Jenny, Mackie, Hure, Filch
Mr. Peachum in seinem Geschäft
Marionetten und Menschen spielen die Dreigroschenoper. vlnr: Arminio Rothstein, Andreas Brezina, Christine Rothstein, Magda Brezina, Gerald Meloun, Ferdinand Resch
Im Pferdestall Polly Mackie Münzenmatthias HakenfingerJakob
Mackie Messer muss hängen